Otfried-Preußler-Schule

"Heute bin ich"

Die Wale im Meer der Gefühle

In den letzten Kunststunden haben wir uns kreativ mit dem Buch „Heute bin ich“ von Mies van Hout auseinandergesetzt.

Zuerst haben wir die Bilder der Fische im Buch betrachtet und untersucht, wie der Künstler die Gefühle des Fisches zum Ausdruck bringt. Wir haben herausgefunden, dass das über die Mimik – Augen und Mund, Farbwahl und die Art zu zeichnen geschieht. Mit Bleistift haben wir Skizzen von verschiedenen Fischen mit unterschiedlichen Gefühlen angefertigt. Zum Schluss kam dann noch die Farbgebung hinzu. Im Sitzkreis ordneten wir einige Gefühle farbigen Tüchern zu. Zuletzt haben wir dann unseren Fisch mit Zuckerkreide auf dunkles Papier gezeichnet.

Es sind tolle Werke entstanden.