Otfried-Preußler-Schule

Vorlesestunde bei den Delfinen

"Der Eisbär" von Jenni Desmond

Der Eisbär lebt in einer Welt voller Schneestürme und eisiger Temperaturen. Trotzdem hat er diegleiche Körpertemperatur wie wir. Wenn er sich aufrichtet, ist er so groß wie 2 siebenjährige Kinder übereinander und er kann übermenschlich schnell laufen. Ein echter Gigant der Arktis!

Mit ihrem einzigartigen Stil erzählt Jenni Desmond von einem der größten und gefährlichsten Raubtiere der Welt, das in Zeiten des Klimawandels selbst zum Gejagten wird.

 

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags hat Alexander Stock den zweiten Klassen je ein Buch von Jenni Desmond vorgelesen: den Kolibris das Buch vom Blauwal und den Delfinen das vom Eisbären.

 

Hier zwei Kinderstimmen aus der Delfinklasse:

 

Die Eisbärenweibchen kriegen immer 2 Junge.

Und die Eisbären sind eigentlich gar nicht weiß, sondern grau oder braun.

Und die Eisbärenmänner kämpfen um die Frau. Wer stärker ist, der kriegt die Frau.

von Emilia-Marie

 

Sie leben am Nordpol.

Sie fressen Robben.

Der Eisbär kann bis zu 400 Kilo schwer werden.

Die sind zweimal so groß wie ich.

Das Fell ist eigentlich nicht gelb, nur wegen dem Schnee und der Sonne, sonst wäre das Fell grau.

Die Eisbären haben ein doppeltes Fell.

Sie kämpfen, wenn sie eine Frau wollen.

von Niko