Otfried-Preußler-Schule

Informationen zur Schulanmeldung

Brief für die Eltern zukünftiger Erstklässler

 

 

                                                                    Köln im September 2020

 

Liebe Eltern der Schulneulinge 2021-2022,

 

Sie haben als Eltern der Kinder, die im kommenden Jahr schulpflichtig werden, einen Brief der Stadt Köln erhalten, Ihr Kind an einer Grundschule anzumelden.

 

Das können Sie natürlich auch bei uns!

 

Gern hätten wir Sie, wie in den vergangenen Jahren, zu einem Informationsabend und zum Tag der offenen Tür eingeladen, auf dem wir unsere Schule, unsere Konzepte und unseren Unterricht vorstellen und auf dem Sie unser Kollegium kennenlernen können. Aus Gründen des Infektionsschutzes wird es leider in diesem Schuljahr weder diesen Informationsabend noch den Tag der offenen Tür an unserer Schule geben können.

 

Wir bedauern sehr, Ihnen somit aktuell nicht den gewohnten Einblick in unsere Arbeit geben zu können und bitten um Ihr Verständnis. Schauen Sie aber gerne regelmäßig auf unsere Homepage www.ops-koeln.de . Hier finden Sie Informationen rund um unsere Schule.

 

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihr Kind an unserer Schule anzumelden, so können Sie dies sehr gerne im Zeitraum vom 02.-06. November 2020  nach vorheriger Terminvereinbarung tun. Bitte rufen Sie dafür im Sekretariat von Montag bis Mittwoch zwischen 7.30 und 12.00 Uhr unter 0221 - 97 65 36 25 an oder schreiben uns eine E-Mail an Otfried-Preussler-Schule(at)stadt-koeln.de.

 

Nach der Terminvereinbarung schicken wir Ihnen vorab Anmeldeunterlagen per Mail zu, die Sie bitte ausgefüllt zum vereinbarten Termin mitbringen. Zusätzlich zu den ausgefüllten Papieren bringen Sie bitte folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

  • Schreiben der Stadt Köln / Amt für Schulentwicklung
  • Familienstammbuch mit Geburtsurkunde des Kindes
  • Personalausweis der Eltern
  • Impfpass des Kindes

 

Kommen Sie am Anmeldetag mit Ihrem Kind in die Schule! So können wir uns gegenseitig kennenlernen. Bitte denken Sie an das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten der Schule, da es für alle Personen weiterhin Pflicht ist.

 

Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihr Kind!

 

Herzliche Grüße,

 

Monika Decker,  Schulleiterin  und Christine Becker, stellv. Schulleiterin