Otfried-Preußler-Schule

Auf Streife in Riehl

Schulwegtraining im 1. Schuljahr

Nach dem Sportunterricht erwartete uns eine Überraschung.

Frau Sottile hatte uns verheimlicht, dass heute die Polizei zu Besuch sein würde. Frau Schleifer, ein alter Hase im Straßenverkehr (leider kein Wombat, das wäre viel cooler), begrüßte uns freundlich und stellte uns jede Menge Fragen. Von meinem Platz aus konnte ich alles sehen, war aber in Hasibas Arm gut versteckt, sodass ich keine Fragen beantworten musste.

„Welche Möglichkeiten gibt es, eine Straße zu überqueren?“ Das war ja gar nicht so einfach, alle Möglichkeiten zu finden und so machten wir eine Phantasiereise ans Meer... zu einer Insel… natürlich landeten wir bei einer, richtig, einer Verkehrsinsel!

Als wir dann gemeinsam, also die 26 anwesenden Wombats, alle Lösungen gefunden hatten, ging es raus auf die Straße. Einzeln überquerten wir zunächst die kleine Straße neben der Schule. Puh! Da musste man ja auf einiges achten! Zum Abschluss mussten wir dann einzeln die große Straße überqueren und.. genau, da war auch eine Verkehrsinsel! Bis alle Wombats drüben waren, dauerte ganz schön lange! Besser langsam aber dafür sicher! Nun wissen 26 Wombats und ich, Willy Wombat, auf was man alles achten muss, wenn man eine Straße überqueren will.

Tschüß Frau Schleifer und hoffentlich bis bald!

 

Euer Willy Wombat